"reingehoert" - Der Podcast für Personaldienstleister

Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP)

#7 Diversität im Team: Talente setzen es heute voraus. Was sollten Personaldienstleister dabei beachten?

Zu Gast: Diversity-Expertin Tijen Onaran

29.11.2022 48 min

Zusammenfassung & Show Notes

In der siebten Podcast-Folge hat BAP-Präsident Sebastian Lazay die Diversity-Beraterin Tijen Onaran eingeladen.

Sie ist eine der bekanntesten Gründerinnen Deutschlands. Seit Jahren setzt Sie sich aktiv für mehr Diversität und Inklusion in der Wirtschaft ein. Sie ist Geschäftsführerin mehrerer Unternehmen, unter anderem von der Beratung Global Digital Women.

Tijen Onaran ist selbst Podcasterin, arbeitet als Autorin und ist als Investorin aktiv. Inhaltlich fokussiert sich dabei auf ein Ziel: das Empowerment von Menschen, die von vielen nicht gesehen werden aber vieles leisten und bewirken können.

Über den Inhalt dieser Episode:

Diversität: kaum ein Thema wird aktuell so kontrovers diskutiert – in den (sozialen) Medien, privaten Gesprächen und in den Personalabteilungen. Die Meinungen dazu sind so vielfältig wie das Thema selbst.

In dieser Ausgabe unseres Podcasts „reingehoert“ hat Verbandspräsident Sebastian Lazay die Diversity-Expertin Tijen Onaran zu Gast. Die beiden sind sich einig: Egal, wie man zu dem Thema steht, als Unternehmer*in kommt man in Zeiten des Arbeits- und Fachkräftemangels daran nicht vorbei. Denn die sich zuspitzende Personalknappheit zwingt die Unternehmen förmlich dazu, sich zu öffnen und Barrieren für Beschäftigte abzubauen. Und das ist auch gut so. Denn: Viele, vor allem junge, Talente setzen gelebte (!) Vielfalt im Arbeitsumfeld heute voraus. Und die Vorteile für Unternehmen liegen auf der Hand. Abgesehen vom ökonomischen Mehrwert durch gesteigerte Innovation und Leistungsbereitschaft macht eine diverse Belegschaft das Unternehmen schlichtweg „klüger und besser“, so Tijen Onaran. 

Vielfalt im Unternehmen ist mehr als nur Gendern und Frauenquote. Sie betrifft die soziale Herkunft der Beschäftigten, ihren kulturellen Hintergrund, ihre Familiengeschichte, das Alter und so vieles mehr. Im Gespräch berichten Sebastian Lazay und Tijen Onaran über ihre eigenen Erfahrungen als Unternehmer*in und Diversity-Beraterin. Dabei liefern sie viele Ideen für die praktische Umsetzung im Rahmen des Recruitings und der Personalentwicklung.


Weiterführende Links zum Thema:

Informationen zu Diversity-Themen für Personaler*innen
Informationen über den BAP

Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e. V. (BAP): Wir sind die Stimme und Plattform unserer Mitglieder und der Personaldienstleistungsbranche in Deutschland, Europa und weltweit – persönlich, verlässlich, engagiert. Als führender Unternehmer- und Arbeitgeberverband bündeln wir die Kräfte der kleinen, mittleren und großen Personaldienstleistungsunternehmen und setzen uns dafür ein, die gemeinsamen Interessen unserer Mitglieder zu wahren und zu fördern.
Sie haben Fragen, Feedback oder Kommentare? – Schreiben Sie uns gerne an:
reingehoert@personaldienstleister.de

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

2023 - Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e.V. (BAP)